15,00 

Manfred Krug
»Mir fällt gerade ein…«. Ein Sammelsurium
Herausgegeben von Krista Maria Schädlich.
Mit Radierungen von Moritz Götze
108 Seiten
Gebunden
Deutsche Erstausgabe
€ 15,00 (D) / € 15,50 (A)

ISBN 978-3-98568-115-0

Warengruppe: 1-191
Erschienen am 07.02.2024
Auch als E-Book erhältlich

Manfred Krug – »Mir fällt gerade ein…«

»Bei strahlender Sonne und klirrendem Frost auf den Flohmarkt gegangen.«

Als leidenschaftlicher Flohmarktgänger trug Manfred Krug ganz besondere Artefakte und Kuriositäten zusammen. Mit großer Anteilnahme las er Zeitung, sah fern oder den Menschen aufs Maul. Tollkühne Tiere, zünftiges Essen und Kinder liebte er besonders, Handwerker nicht immer. Besonders interessierte ihn der Gang der Zeit, in den Uhren wie im Universum.

Das vorliegende Sammelsurium ist ein überaus amüsantes Zeugnis seines Stöberns, seiner Neugier, seiner Leidenschaft für alles Geschmackvolle. Der gefeierte Maler und Grafiker Moritz Götze, der schon die Krugschen Gedichte illustrierte, bebildert dieses Geschenkbuch mit seinen Radierungen.

»Manfred Krug war der Mann, der sich nicht einschüchtern lässt, nicht einmal von seinen eigenen Torheiten.«

Jens Jessen, Die ZEIT

„Krugs Sprache ist kraftvoll, schnörkellos und von einer existentiellen Wahrhaftigkeit, wie sie nur in wenigen Büchern zu finden ist. Seine privaten Erlebnisse bettet er ein in die gesellschaftlichen Verhältnisse, es entsteht ein Sittengemälde des ausgehenden 20. Jahrhunderts.“

Janko Tietz, DER SPIEGEL

“Ein Bändchen, das in Jackentaschen passt, nicht                                                      schwer ist, dafür aber amüsant.”

“Ein Spiegel des mal polternden, mal honigsüßen                                                    Manfred Krug.”

Norbert Wehrstedt, Leipziger  Volkszeitung

 

“Eine hübsche Wundertüte für Fans.”  

 GONG

Kategorien: ,

Mein Warenkorb

Manfred Krug